0345 | 683 03 40

TELEFON
AUCH NACH ABSPRACHE

MO - DO

7.00 - 18.00 Uhr

FREITAG

7.00 - 14.00 Uhr

ÖFFNUNGSZEITEN
SO FINDEN SIE UNS

HAVAG Endhaltestelle der 
Straßenbahn Linie 2
Soltauer Straße 14
in Halle Neustadt

WEGBESCHREIBUNG

Mit dem stark vordergründigen Ziel der Optimierung der Therapie von pflegebedürftigen Menschen, Heimbewohnern sowie Menschen im betreuten Wohnen haben wir dieses Konzept erstellt und möchten uns Ihnen somit näher vorstellen.

Um die Therapeutische Betreuung so optimal wie möglich zu gestalten, ständig zu überdenken und zu verbessern streben wir engsten regelmäßigen Kontakt zu den Kollegen aller am Patienten beteiligten Berufsgruppen an. Regelmäßige Visiten am Patienten sind dabei eines unserer Ziele.

Peter Brandt - Fachlicher Leiter / Therapeut

Philosophie

Unser Ziel ist es den physischen und psychischen Zustand des Patienten so funktionell und Alltagsgerecht wie möglich zu fördern und zu halten, Verletzungen vorzubeugen, Gefahrenquellen zu identifizieren und zu beseitigen und die Heilung bzw. Rehabilitation maximal zu unterstützen.
Die Selbstständigkeit / Mobilität soll im höchstmöglichen Maße gefördert und gefordert werden. Durch diese Förderung und Forderung soll auch die aktive Mitarbeit des Patienten bei der täglichen Pflege realisiert werden.

Unser Wunsch und Streben ist es im Sinne des Patienten eine Enge Zusammenarbeit mit allen anderen am Patienten / Bewohner arbeitenden Berufsgruppen zu realisieren.
Zu diesen Berufsgruppen zählen wir vor allem Ärzte, Schwestern / Pfleger, Orthopädietechniker / Sanitätshäuser.

Die Physiotherapeutische Dokumentation erfolgt zum einen nach jeder Behandlung in der Praxiseigenen Kartei sowie bei Visiten. Die Dokumentation beinhaltet die Behandlung, den funktionellen Zustand, den Haut- und/oder Wundzustand sowie die Ergebnisse standardisierter Test- und Messverfahren.

Unsere Praxis unterliegt einem kontinuierlichen Qualitätsmanagement. Alle Therapeuten nehmen an regelmäßiger Interner und Externer Weiterbildung teil. Durch die ständige Evaluation der Behandlung und Ergebnisse ist die Therapie einer ständigen Optimierung unterlegen. Durch das Einbeziehen immer neuer Wissenschaftlicher Erkenntnisse in die Therapie können wir einen hohen Grad an Evidence aufweisen. Somit ist unseren Patienten ein Höchstmaß an effektiver und sinnvoller Therapie zu zusichern.

Leistungsangebote

Reflexzonentherapie

Gezielte Massage in Reflexzonen zur Beeinflussung der in den Zonen reflektierten inneren Organe. Einsatz zur Vorbeugung und zur Ergänzung eingeleiteter Therapien bei berets bestehenden Gesundheitsstörungen.

Krankengymnastik nach PNF / NAP

PNF - Propriozeptive Neuromuskuläre Fazilitation ist das Erlenen von Bewegungsabläufen und Alltagsstrategien zur Steigerung der Lebensqualität über eien komplexe Ansteuerung des Bewegungssystems durch den Therapeuten.

NAP - Neuromuskuläre Arthroosäre Plastizität ist die Nutzung neuester biomechanischer und neurophysologischer Kenntnisse, um das Lernen und Wiedererlernen von ökonomischen und sicheren Bewegungsstrategien im Alltag und im Beruf zu beschleunigen.

Manuelle Lymphdrainage, Entstauungstherapie

Manuelles Abdrainieren (Ab- und Weiterführen) der Gewebsflüssigkeit über Gewebespalten bzw. Lymphgefäße.

Ultraschall-Wärmetherapie

Behandlung mit gestrahlter oder geleiteter Wärme durch hochfrequente Impulswellen zur Durchblutungsförderung, Muskeldetonisierung und Schmerzdämpfung.

Traktionsbehandlung in Extensionsliege

Behandlung mit dosierter Zugkraft auf die Gelenke der Extremitäten und der Wirbelsäule zur Vorbereitung krankengymnastischer Behandlung.

Manuelle Therapie

Komplexe Behandlung von Bewegungsstörungen der Funktionseinheit Gelenk-Muskel-Nerv mit Hilfe von translatorischen Gelenkmobilisationen, der aktiven und passiven Dehnung verkürzter muskulärer Strukturen und die Kräftigung der abgeschwächten Widersacher.

Elektrotherapie

Anwendung des elektrischen Stroms zur Schmerzbehandlung bei Durchblutungsstörungen, Lähmungen und Muskelschwäche.

Heiße Rolle

Verbesserung der Durchblutung, Schmerzlinderung und Normalisierung der Spannung der Muskulatur mit einer feuchten warmen Textilrolle.

Kältetherapie (Kryotherapie)

Kälteanwendung in Form von Umschlägen, Packungen, Eis. Behandlungsziele: Schmerzlinderung, Entzündungshemmung und Muskelentspannung.

Gerätegestützte Krankengymnastik

Durchführung von krankgymnastischen Übungen durch den Patienten unter Aufsicht eines speziell ausgebildeten Therapeuten an medizinischen Trainingsgeräten.

Rückenschule

Evidenzbasierte Rückenschule zur Haltungs- und Bewegungsförderung.

Kontakt

Unsere Anschrift lautet

Physiotherapie Vital
Soltauer Str. 14
06126 Halle (Saale)

 

Eine kurze Wegbeschreibung

HAVAG Endhaltestelle der Straßenbahn Linie 2
Soltauer Straße 14
in Halle Neustadt

 

Weitere Kontaktmöglichkeiten

Telefon 0345 | 683 03 40
E-Mail info@vital-physio.net

Kontaktformular